Darmgesundheit

Warum ist Darmgesundheit wichtig

Die Darmgesundheit hat erheblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Vitalität und vermindert das Risiko für die Entstehung diverser Krankheiten. Ein gesunder Darm verfügt über eine intakte Darmflora, eine gesunde Darmschleimhaut sowie ein funktionierendes Immunsystem, von dem sich immerhin rund 80 % im Darm befinden. Ist dieses komplexe System geschwächt oder gestört, kann es den Körper nicht mehr vor dem Eindringen krankmachender Stoffe schützen. Erste Anzeichen für Darmprobleme sind Verdauungsbeschwerden wie Verstopfung, Blähungen, Durchfall oder Sodbrennen. Durch eine gesunde Ernährung, eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen und die Wiederherstellung einer stabilen Darmflora kann die Darmgesundheit gefördert und das Immunsystem gestärkt werden.

Wie läuft die Beratung zur Darmgesundheit ab

Im Vorfeld erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie bitte ausgefüllt zum vereinbarten Termin mitbringen. Die Darmgesundheit-Beratung beginnt dann mit einer ausführlichen Anamnese und einer Stuhlanalyse durch ein Speziallabor. Je nach Art der bereits bestehenden Beschwerden ist die Anordnung von Untersuchungen zur weiteren Abklärung nötig, etwa einem Ultraschall, bestimmten Blutuntersuchungen, einer Magen- oder Darmspiegelung. Zur Bestimmung der erforderlichen Maßnahmen nutze ich auch die Zungen- und Pulsdiagnostik. Beide sind anerkannte Diagnoseverfahren der TCM. Bei einem zweiten Termin bespreche ich mit Ihnen die Untersuchungsergebnisse und definiere gemeinsam mit Ihnen die erforderlichen Schritte, um Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Dafür erhalten Sie einen individuell für Sie erstellten Leitfaden mit allen empfohlenen Maßnahmen.

 

Mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Darmgesundheit:

  • Probiotika und Präbiotika zum Aufbau der Darmflora
  • Enzyme zur Ankurbelung der Verdauung
  • Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung des Körpers und Auffüllung der erschöpften Speicher
  • Chinesische Heilkräuter oder natürliche Heilmittel
  • Regelmäßige Bewegung
  • Unterstützung einer gesunden Ernährung (Nahrungsmittelliste mit empfohlenen Lebensmitteln)